Weihnachtsfeier der Bogensportkinder

Nachtschießen bei der Schützenzunft zu Schönberg

Am Samstag, den 25.10.2014 waren wir mit einer Mannschaft zu Gast bei der Schützenzunft zu Schönberg. Der dortige Verein lud befreundete Vereine zum Nachtschießen. Die angetretenden Mannschaften aus Schönberg, Neukloster, Roggendorf und Grevesmühlen mussten wieder drei Disziplinen schießen. Der Wettkampf begann mit den Luftgewehr (10m Entfernung) auf eine Glückscheibe. Die Glücksscheibe war so aufgebaut das die 10 zwar in der Mitte war, aber die eigentliche "9" war eine "1" die eigentliche "8" eine "2" usw.

Die zweite Disziplin war mit dem KK-Gewehr (50m Entfernung) auf eine 10er Ringscheibe. Mit den 3 Schuss musste mindestens 17 aber maximal 21 Ringe geschossen werden, ansonsten kam das Ergebnis nicht in die Wertung.

Die dritte und letzte Disziplin war eine gemischte Wertung. Ein Schütze schoss mit der Luftpistole drei Mal auf den laufenden Hasen, Fuchs oder Hirsch. Hierbei wurden unterschiedliche Ringe erreicht. Für einen Hase gab es 150 Ringe, für den Fuchs 100 Ringe und für den Hirsch 50 Ringe. Die anderen beiden Schützen schossen mit einen speziellen Luftgewehr mit Zielfernrohr auf 50m Entfernung auf einen hängenden Hasen, Fuchs oder Hirsch. Die Ringevergabe war analog.

Alle Ringe zusammengerechnet ergab das Endergebnis. Unserer Mannschaft gelang allerdings leider nur ein Platz im Mittelfeld, da die Trefferquote bei den "Tieren" nicht sehr hoch war. Jedoch war der Abend bei den "Schönbergern" nicht nur wegen der guten Bewirtung sehr gelungen. Vielleicht gelingt es unserem Verein im nächsten Jahr, mindestens noch eine zweite oder sogar dritte Mannschaft an den Start zu schicken.

Wochenendausflug der Schützenschestern 2014 nach Berlin!

 

Den gesamten Reisebericht könnt Ihr unter folgendem Link lesen!

Ausflug der FITA-Kinder zum 3D-Bogenpacours nach Gadebusch

Am Sonnabend, den 13.9.2014 genossen die FITA-Kinder einen Ausflug zum 3D-Parcours nach Gadebusch, welcher vom Kosmetikstudio Schimanski gesponsort wurde. Dafür möchten wir herzlich Dankeschön sagen! Die zusätzlichen Süßigkeiten waren eine tolle Wegzehrung!!!

Wenn unser Verein einen Ausflug macht... Teil 2

ePaper
Liebe Vereinsmitglieder! Dies ist ein Vorschlag für das Jahr 2015! Gebt uns (Maik und Maik) Rückmeldung, ob Euch das Angebot gefällt und ihr diesen Ausflug machen möchtet!

Teilen:

Neuer Teilnahmerekord bei der Vereinsmeisterschaft Bogensport am 7.9.2014

Wenn unser Verein eine Reise macht...

Am letzten Ferienwochenende 22. bis 24.08.2014 unternahmen 26 Mitglieder unseres Vereins einen Ausflug in den mecklenburgischen Ort "Weitendorf" (liegt zwischen Brühl und Sternberg) um dort ein tolles sportliches Wochenende zu verbringen. Nach der kurzen Anreise angekommen wurden die Bungalows bezogen, die Betten hergerichtet und die Zelte aufgebaut. Danach fanden sich 3 bis 4 Männer die die ganze hungrige Meute am Grill beköstigten. Anschließend wurde bis in die frühen Morgenstunden am Lagerfeuer gefeiert. Nach der kurzen Nacht starteten wir nach dem gemeinsamen Frühstück gegen 10.00 Uhr zur eigentlichen Kanutour. Eine Gesamtstrecke von 18 Km von Weitendorf nach Eickhoff musste von allen geschaft werden. Ca. nach der Hälfte der Strecke machten wir am Ufer fest um uns zu stärken, um anschl. auch noch die letzten Kilometer zu meistern. Fast erschöpft kamen wir gegen 16.00 Uhr in Eickhoff an. Bevor wir nun die Rückfahrt mit dem Auto antreten konnten mussten erst noch die Boote verladen werden. Erschöpft aber sehr zufrieden mit dem Tag trafen wir gegen 17.00 Uhr wieder in unserem Camp in Weitendorf ein. Der Abend verlief natürlich, geschuldeten von den Anstrengungen des Tages, etwas ruhiger als der Vorabend ab. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Sonntag traten alle die Heimreise an. Ein herzliches Danke an alle Beteiligten und natürlich den Organisatoren für das tolle Wochenende! Bitte schreibt uns Eure Meinungen, Vorschläge, Änderungswünsche, Verbesserungen ins Gästebuch! Wir sind gern bereit im nächsten Jahr wieder etwas zu organisieren! Nur etwas sportliches sollte dabei sein!!!!

1. Kreismeisterschaft im Bogensport in Nordwestmecklenburg am 13.7.2014

In diesem Jahr fand nun die erste Kreismeisterschaft der Bogenschützen statt. Vier Vereine aus Grevesmühlen, Schönberg, Rehna und Gadebusch (fast 40 Bogensportler) kämpften besonders im Kinder- und Jugendbereich um den Sieg in den verschiedenen Altersklassen/Bogenarten. Dabei war unser Verein mit 12 Goldmedaillen der erfolgreichste Verein. Dies zeigt, dass wir mit unseren Kindern und Jugendlichen auf dem richtigen Weg in der FITA-Ausbildung sind. Unser Dank gilt besonders den freiwilligen Punktrichtern (Trefferaufnahme) und unserem Vereinsvorsitzenden (Grillmeister) Mathias Fett.

2. Badewannenregatta um den Wanderpokal "Wandermöhm vom Ploggensee" des Vereins "Unser Freibad Grevesmühlen e.V."

Am 12. Juli 2014 fand im Freibad am Ploggensee die 2. Badewannenregatta "Wandermöhm vom Ploggensee" statt. Hieran nahmen insgesamt 11 Teams teil. In dem Team "jedenerstenMittwoch" waren auch 4 Mitglieder unseres Vereins mit dabei. Wie sich herausstellen sollte hatte unser Team ihre Hausaufgaben recht gut gemeistert, den mit Platz 2 lagen wir recht weit vorn. Bei tollem Wetter und über 1000 Besuchern war diese Veranstaltung eine Bereicherung für unsere Stadt Grevesmühlen. Wir hoffen auf die dritte Auflage im Jahr 2015 an der wir mit einigen Verbesserungen an unserem Boot wieder antreten wollen.

2. Sommerfest der Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V.

Nur einen Tag nach dem Firmenpokal trafen wir uns gegen 12.30 Uhr auf dem Vereinsgelände, um den 1. Teil des vereinsinternen Sommerfestes 2014 in Angriff zu nehmen. 25 Teilnehmer trafen sich zu einer kleinen Fahradtour. Über Wotenitz, Kastahn, Diedrichshagen kamen wir gegen 14.00 Uhr in Rüting an. Bei Softeis oder Eisbecher legten wir eine kleine Pause ein bevor wir uns auf den Rückweg machten. Über Upahl, Grevesmühlen und Poischow ging es nun zurück.

Auf dem Platz eingetroffen, löschten wir unseren Durst mit kühlen Getränken und bereiteten alles für die anschließende, gemeinsame Grillveranstaltung vor. Nach und nach trafen auch die "Nichtfahrradfahrer" auf unserem Vereinsgelände ein. Bei tollem Wetter, das nur durch einen heftigen Schauer unterbrochen wurde feierten wir bis in die späten Abendstunden.

Firmenpokal 2014

Firmenpokalschießen 2014 mit neuem Teilnehmerrekord!

Mit 42 Mannschaften bei der dritten Auflage des Grevesmühlener Firmenpokal 2014 war die Beteiligung der Grevesmühlener Firmen absolut überwältigend. Mit noch mehr Resonanz als im Jahr 2013 haben wir nicht zu träumen vermocht. Am Freitag, den 04. Juli 2014 wurde der Firmenpokal 2014, bei tollem Wetter und gut gelaunten Mannschaften bereits ab 16.00 Uhr gestartet. Viele der Mannschaften kamen an diesem Tag "überpünktlich" zum Wettkampfstart. Dies lag vermutlich an dem Fußball-WM-Spiel Deutschland-Frankreich, das wir per Beamer und Leinwand übertrugen. Der Wettkampf, der wie in den letzten Jahren das Bogen- und das KK-Schiessen umfasste, wurde zügig von den jeweiligen Standaufsichten durchgeführt, so dass gegen 19.20 Uhr (noch wärend der 2. Halbzeit) alle Mannschaften den Wettkampf beenden konnten. Ein Team von Grevesmühlen TV war an diesem Abend ebenfalls anwesend, um einen Bericht für das örtliche Fernsehen zu drehen. Der Beitrag wird ab Donnerstag, den 17. Juli 2014 für eine Woche im Kabelfernsehn der Stadt Grevesmühlen zu sehen sein. Gegen 20.30 Uhr standen die Sieger fest und unserer Vereinsvorsitzende Mathias Fett führte, in seiner bekannt, lockeren Art, die Siegerehrung durch. Sieger im Gesamteinzel wurde Anja Fett mit 70 Ringen und verdränkte Jörg Bolz und Thomas Hempelt mit jeweils 67 Ringen nur knapp auf die Plätze. Sieger mit der Mannschaft wurde mit 189 Ringen die Firma "RUDEBO Reinigungsservive GmbH" 2. Mannschaft. Mit nur einem Ring dahinter (188 Ringen) belegte die Firma "VW Autohaus Martens" 2. Mannschaft Platz 2, vor der 2. Mannschaft der Firma "Zweckverband Grevesmühlen" mit 184 Ringen auf Platz 3. Dabei ist zu erwähnen das die Ergebnissen aller Firmen in diesem Jahr sowohl im KK- als auch im Bogenschießen deutlich höher ausfielen.

Alle Mannschafts- sowie Gesamteinzelplatzierungen findet ihr hier.

Für das große Interesse beim 3. Firmenpokal 2013 bedankt sich die Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V, bei allen Firmen und Institutionen recht herzlich. Wir wollten zeigen, dass wir ein sehr aktiver Verein, mit vielen jungen Leuten sind, die Spass dabei haben etwas zu organisieren. Auch 2015 werden wir wieder einen Fimencup durchführen. Dieser wird voraussichtlich am 03.07.2015 in gewohnter Weise stattfinden und uns hoffentlich alle wiedersehen! Meinungen oder Verbesserungsvorschläge zur Veranstaltung können Sie/Ihr uns gern in unserem Gästebuch mitteilen!

Schützenfest 2014 vom 19.06.2014 bis 22.06.2014

Weil in diesem Jahr Pfingsten auf des 2. Wochenende im Juni fiel fand das Schützenfest 2014 zum Ende der Grevesmühlener Stadtfestwoche statt und begann am 19.06.2014 mit dem Volkskönigschiessen. Hieran nahmen 10 Grevesmühlener/-innen oder Bewohner/-innen aus den Umlandgemeinden des Amtes Grevesmühlen teil. Sieger und somit Volkskönig 2014/2015 wurde erstmals Dirk Zachey mit 91 Ringen.

Am Freitag, den 20.06.2014 wurde beim 310. Königsschuß der Schützenzunft Grevesmühlen die neuen Majestäten ausgeschossen. Der 310. Schützenkönig unserer Zunft wurde unser Schützenbruder Fritz Rasch und damit erster dreimaliger Schützenkönig unserer Zunft. Zur Seite steht unsere neue Schützenkönigin Schützenschwester Angela Faasch. Erstmalig Vizekönig wurde unser Schützenbruder Hans-Henning Fassch und komplettiert somit unsere Majestäten im Jahr 2014. Ebenfalls wurde am 20.06.2014 unser 4. Bogenkönig ausgeschossen. Die Königswürde erhielt in diesem Jahr unser Schützenbruder Michael Ehmke, der mit 48 von 60 möglichen Ringen ein super Ergebnis abgeliefert hat. Jugend-Bogenkönig 2014 wurde Jonas Gazow mit sehr guten 50 Ringen und Kiddy-König Aidan Gray mit tollen 46 Ringen vervollständigte die super Ergebnisse der Bogensportabteilung. Der Vorstand wünscht allen Majestäten ein schönes Königsjahr 2014/2015.

Am Samstag, den 21.06.2014 fand dann das 24. Schützenfest, nach der Neugründung der Schützenzunft Grevesmühlen, im Jahre 1990 statt. Gegen 12.15 Uhr wurden die befreundeten Vereine sowie alle Gäste aus nah und fern begrüßt. Nach der Verabschiedung der "alten" Majestäten wurden anschließend  die "neuen" Majestäten proklamiert. Nach der Eröffnung bot die Schützenzunft allen Gästen und Besuchern Preisschiessen mit dem Kleinkalibergewehr sowie mit dem Sportbogen, eine große Tombola, einen Kuchenbasar, deftiger Imbiss vom Kohlegrill, Erbseneintopf aus der Gulaschkanone, Getränke aller Art. Wir bedanken uns beim Kreisschützenverband NWM e.V., Kreissportbund NWM e.V., der Gadebuscher Schützenzunft von 1583 e.V., der Schützenzunft Lübscher Adler von 1968 e.V., der Rehnaer Schützengilde von 1588 e.V., der Schützenzunft von 1848 e.V. Neukloster, der Schützenzunft zu Schönberg von 1821 e.V., der Wismarer Schützenverein "Hanse" e.V.von 1990, Schwartauer Schützengilde von 1923 e.V. sowie allen Gästen und Besuchern des Schützenfestes recht herzlich für die Teilnahme.

Den Abschluss bildete am Sonntag, den 22.06.2014 das traditionelle "Katerfrühstück". Gestärkt, konnte im Anschluss um die Wurst geschossen werden, bis gegen 15.00 Uhr die Tore des Vereins geschlossen wurden. Ein besonderes Dankeschön geht an Dr. Roland Anderko, der schon seit Jahren ganz tolle Bilder vom Schützenfest und vom Stadtfestumzug macht und sie dem Verein zur Veröffentlichung auf dieser Homepage zur Verfügung stellt! Aber auch allen anderen Helferinnen und Helfern die mit tatkräftiger Unterstützung zum Gelingen beigetragen haben an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Wir hoffen ihr kommt alle im Jahr 2015 wieder!

Auch in diesem Jahr war der Festumzug anl. des 20. Stadtfestes wieder ein toller Erfolg. Mit fast 60 teilnehmenden Vereinen, Institutionen und Firmen war der 20. Stadtfestumzug einer der größten, den Grevesmühlen je gesehen hat. Auch unser Verein war mit einer großen Abordnung, bestehend aus Schützen und Bogenschützen mit dabei. Herzlichen Dank an Alle die am Umzug teilgenommen haben. Für die tollen Bilder danken wir ebenfalls Dr. Roland Anderko, der uns in jedem Jahr seine Bilder zur Verfügung stellt.

Bogenstand beim Kinderfest in Wotenitz

Oh, was haben die Augen bei den kleinen und "großen" Kindern geleuchtet, wenn die Ringscheibe, das Kuschel-Monster oder der Saurier getroffen wurde. Gefühlte 5000 Kinder und Erwachsene kamen an unseren Stand beim 11. Kinderfest des Wasserwerkes und probierten sich im Bogenschießen. Viele zeigten großes Interesse und kamen deshalb mehrmals. Die dort anwesenden Zunftmitglieder Jens Böhringer, Max Böhringer, Holger, Maik Faasch und Maik Schimmel standen den vielen Besuchern tatkräftig zur Seite. Auch unsere Bogensportkinder Jann Lucas, Delyan Morrone und Mika Müller halfen bei diesem großen Event. Wir hoffen, dass wir das Interesse bei vielen Kindern für den Bogensport geweckt haben und würden uns freuen, das eine oder andere Kind, mit Eltern, bei uns auf dem Bogensportplatz begrüßen zu dürfen!

Aufstellung des Maibaumes am 30.04.2014

Am 30.04.2014 ab 17.00 Uhr fand, bei herrlichem Sonnenschein, das 1. Mal eine gemeinsame Veranstaltung mit anderen Vereinen aus Grevesmühlen statt. Zusammen mit dem Verein "Unser Freibad Grevesmühlen e.V.", der Schulgarten AG der GS "Fritz Reuter" sowie unserer Schützenzunft wurde an diesem Tag der Maibaum im Freibad aufgestellt. Mitglieder unserer Zunft haben den durch uns gestifteten Maibaum aufgestellt. Die AG der GS "Fritz Reuter" hat im Anschluss die gestaltete Maibaumkrone hochgezogen. Der Verein "Unser Freibad Grevesmühlen e.V." hat für ein tolles Programm gesorgt. Traditionell zeigten die "Lütten Kreihnsdörper Danzlüt" eine Kostprobe aus ihrem Programm. Im Anschluss sollte der Shantychor "Blänke" aus Wismar auftreten, der allerdings krankheitsbedingt nicht auftreten konnte. Die Stimmung bei den ca. 200 Besuchern war bestens. Für die tollen Fotos ein herzliches Danke an Dr. Roland Anderko.

Frühjahrsputz auf dem Schützengelände!

Über 35 Mitglieder der Schützenzunft (vor allem Bogenschützen und die Eltern der jungen Bogenschützen) halfen dabei, das Gelände der Schützenzunft aufzuhübschen. Der Bogenstand und der KK-Stand wurden gemäht, Laub und Äste vom Rasen entfernt, der Hang getrimmt, die Balken der neuen Überdachung gestrichen, der Schornstein verputzt, Holz gestapelt, Geschirr weggeräumt, der Saal gefegt und die Schießscheiben für den Bogenstand aufgestellt. Danke, an alle teilnehmenden Personen. Besonderen Dank an Delyan für die lecker gebratenen Würstchen!!!

Die Bilder wurden von unseren jungen Bogenschützen Mika K. und Paddy aufgenommen. Ganz große Klasse!!!!

Am 30.04.2014 ab 17.00 Uhr wird es das 1. Mal eine gemeinsame Veranstaltung mit anderen Vereinen aus Grevesmühlen geben. Zusammen mit dem Verein "Unser Freibad Grevesmühlen e.V.", der Schulgarten AG der GS "Fritz Reuter" sowie unserer Schützenzunft wird an diesem Tag der Maibaum im Freibad aufgestellt. Mitglieder unserer Zunft werden den durch uns gestifteten Maibaum aufstellen. Die AG der GS "Fritz Reuter" wird in Anschluss die gestaltete Maibaumkrone hochziehen. Der Verein "Unser Freibad Grevesmühlen e.V." hat für ein tolles Programm gesorgt. Zuerst werden traditionell die "Lütten Kreihnsdörper Danzlüt" eine Kostprobe aus ihrem Programm zeigen. Im Anschluss wird der Shantychor "Blänke" aus Wismar auftreten. Für Gute Unterhaltung ist also gesorgt. Getränke und Speisen werden durch den Freibadverein angeboten. Übrigens der Eintritt ist frei!

Liebe Vereinsmitglieder/-innen bitte unterstützt diese Veranstaltung mit Eurer Anwesenheit.

4.4.2014 Erster Durchgang Hallenmeisterschaft Bogensport - Kinder und Jugend

Die Überdachung ist weg!!!!!!!!!!!!

 

Am Samstag, den 29.03.2014 fand ein Arbeitseinsatz auf unserem Vereinsgelände statt.

Hieran nahmen fast 20 Mitglieder/-innen unseres Vereins teil. Dank der vielen fleißigen Hände war die Überdachung bereits in ca. 2 Stunden abgerissen. Anschließend wurden die Dachlatten von den Nägeln befreit, so dass diese noch für Scheibenständer Verwendung finden können. Danach wurde sorgfältig aufgeräumt und die Reste des Daches in den Container verbracht. Gegen 12.00 Uhr haben wir den Grill angeheizt und den Hunger mit Bratwurst bekämpft. Herzlichen Dank an Alle, die an diesem Samstag die Zeit fanden beim Arbeitseinsatz mitzuhelfen. Durch Eure Arbeitskraft und Einsatzbereitschaft hat der Verein eine Menge Geld gespart, das nun für andere Sachen zur Verfügung steht. Aktive Vereinsarbeit, das heißt, nicht nur Feiern, Training oder Wettkampf, sondern eben auch Arbeit. So toll wie dieser Arbeitseinsatz abgelaufen ist, lässt für die Zukunft des Vereines hoffen und macht uns sehr viel Freude und enorm Stolz.

 

Der Vorstand!

Mitgliederversammlung 2014

Am 21. März 2014, um 19.00 Uhr findet in der Schützenklause unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Zur besseren Vorbereitung der Mitgliederversammlung, könnt ihr die

Einladung mit der Tagesordnung sowie den Entwurf einer neuen Satzung,

als PDF-Dokument lesen bzw. ausdrucken.

Königsball 2014

Königin Jutta und König Gunther Fett beim Königsball 2014. Weitere Bilder hier!

Tolle Feier im Rathaus von Grevesmühlen!

Am Samstag, den 15.02.2014 feierten rund 110 Gäste, Freunde und Bekannte der Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V. den diesjährigen Königsball. Zuvor hatten unsere Majestäten Gunther und Jutta Fett sowie König Andy Körner recht herzlich nach Grevesmühlen eingeladen. Nach der Begrüßung der Gäste sowie der anwesenden 6 Gastvereine aus Lübeck, Bad Schwartau, Schönberg, Rehna, Gadebusch und Wismar durch den Vorsitzenden wurde im Anschluss das super Büfett gestürmt. Nach dem köstlichen Abendessen eröffneten unsere Majestäten mit ihrem Ehrentanz die Tanzfläche. DJ Ralf Grote sorgte mit guter Musik für ausgelassene Stimmung unter den Gästen. Dies konnte durch das kleine Abendprogramm unseres stellv. Vorsitzenden Gerhard Plath noch gesteigert werden. Mit Witzen und kleinen Geschichten, manchmal auch etwas anzüglich brachte er alle zu lachen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde kräftig gefeiert bis der Wachdienst den Königsball beendete.

Ein besonderer Dank gilt allen die sich an der Vor- und Nachbereitung des Balles beteiligten. Ohne eure tatkräftige Hilfe kann man solch ein Fest nicht durchführen.

Am 17. Januar 2014 wurde unsere Schützenschwester und Vorstandsmitglied Regina Grube 60 Jahre jung. Da sie zu diesem Zeitpunkt, wie in jedem Jahr, ihren Geburtstag im Winterurlaub in Italien feierte, gab es am 25. Januar 2014 eine zünftige Nachfeier im Cafe Körner. Unter den ca. 50 geladenen Gästen waren natürlich auch eine ganze Reihe von Zunftmitgliedern aus Grevesmühlen. Einige andere Gäste hatten mit unter eine sehr viel längere Anreise. Nach der Begrüßung der Gäste, durch die Jubilarin, hatte Lutz Körner mit seinem Team ein tolles Büfett angerichtet. Gut gestärkt konnte danach, zu den Rhythmen einer Lifeband aus Ludwigslust, ordentlich das Tanzbein geschwungen werden. Etwas später am Abend wurde Regina, durch ihre Freunde aus Thüringen, noch zur "Alten Schachtel" befördert. Keine Angst Regina, dass Leben fängt erst mit 66 Jahren so richtig an! Bis früh in die Morgenstunden wurde kräftig gefeiert und getanzt.

Liebe Regina herzlichen Dank für Deine Gastfreundschaft und die tolle Feier. Wir alle werden uns noch lange hieran errinnern. Außerdem wünsche wir Dir noch viele glückliche Jahre mit und im Verein und hoffen weiter auf Deine tatkräftige Unterstützung in der Vorstandsarbeit der Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V.

 

Der Vorstand!

Erste Kreismeisterschaft im Bogensport findet in Grevesmühlen am 13.7.2014 statt. 

"Alle ins Gold"

Neujahrsschießen 2014

24 Schützen gingen am Sonntag, den 05.01.2014 beim traditionellen Neujahrsschiessen an den Start und eröffneten das Sportjahr 2014 mit dem ersten Wettkampf. Es galt die Neujahrsplakette und Neujahrsscheibe auszuschiessen.

Für die Wertung um die Neujahrsscheibe mussten drei Schuss auf eine 10er Ringscheibe abgegeben werden. Hierbei gab es gleich fünf Schützen die eine ruhige Hand bewiesen. Dies waren Ralf Manske mit 28 Ringen, sowie Mathias Fett, Maik Jaster, Regina Grube sowie Norbert Duwe mit jeweils 27 Ringen. Diese fünf Schützen werden demnächst noch einmal auf die Neujahrsscheibe schiessen um den endgültigen Sieger zu ermitteln. Bei der Neujahrsplakette wurden 10 Schuss auf die 10er Ringscheibe abgegeben. Hierbei wurden ebenfalls sehr gute Ergebnisse erreicht. Sieger wurde in diesem Jahr mit ausgezeichneten 93 Ringen Peter Schmidt. Peter konnte dann auch zum ersten Mal den neu gestiffteten Wanderpokal unseres Ehrenmitgliedes Geraldo Messmer mit nach Hause nehmen und sich ein Jahr an diesem erfreuen.

Hier finden Sie uns:

Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V.
Alte Schäferei 2 
23936 Grevesmühlen

info@schuetzenzunft-grevesmuehlen.de

Telefon: +49 172 3824658

 

Postanschrift:

Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V.

Mathias Fett

Am Lustgarten 14

23936 Grevesmühlen

 Wichtiger Hinweis!!!

Die nächsten Termine!

 

Vereinsmeisterschaft Bogen

am

26.5.2018

ab 8.30 Uhr

 

Kreismeisterschaft

Bogen

am

09.06.2018

ab 8.30 Uhr

 

Beide Meisterschaften finden auf unserem

Vereinsgelände statt.

 

 

*****Vereinsshop****

****Vereinsshop****

Vereinskleidung ab 2018

****Vereinsshop****

Öffnungszeiten

Sporthalle Gymnasium

"Am Tannenberg"

Freitag:  

vom 06.10.2017 - 30.4.2018

17.00 - 19.00 Uhr

Training FITA-Kinder

19.00 - 20.00 Uhr

Jugendliche/Erwachsene

 

Vereinsgelände

Freitag:

vom 01.05.-01.10.18

Gruppe1: 16.00-17.00 Uhr

Gruppe2: 17.00-18.00 Uhr

FITA

eventuell

Gruppe3: 18.00-19.00 Uhr

FITA

 

Dienstag/Donnerstag:

18.00-20.00 Uhr

Offizielles Training

 

Sonntag:

10.00-12.00 Uhr

Offizielles Training

Hier könnte für nur 50 € im Jahr Ihre Werbung stehen!

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf...