Aktuelles

Liebe Besucher unserer Seite!

Unser Bogen-Kiddy Fabienne Dahlke ist für ihre tollen Leistungen im Jahr 2018 für den Sportoscar nominiert worden. Wir bitten euch, stimmt für sie!

 

https://formulare.ostsee-zeitung.de/sport-oscar

Ostseezeitung am 3.11.2018

Kürbis- (Flaschappel-) schießen 2018

Am Sonnabend den 27.10.2018 fand traditionsgemäß das Kürbis- (Flaschappel-) schießen statt. Die Bogi- Kinder/ Jugendlichen und deren Eltern konnten wieder auf unterschiedlich angebrachte Kürbisgeister schießen, was sichtlich Spaß bereitete. Dank der tollen Vorbereitung durch die Erwachsenen Bogis, die die Klause und den Platz schmückten, Essen und Trinken vorbereiteten (z.T. auch Dank der Eltern der Bogi-Kinder bereitgestellt), das Halloweenfeuer entfachten und die Kinder beim Schießen betreuten, war es wieder ein gelungener Abend.

 

Bogensportleiter

Maik Schimmel (MHM)

Clout-Schießen in Boinhagen im August 2018

Danke Moni für die tollen Bilder!

13. Sportfest für Menschen mit Behinderung

Tom Reimann, Egon Siebel und Bogensportleiter Maik Schimmel erklärten am Sonnabend, den 29.9.2018, beim Sportfest an der Ploggenseehalle vielen Menschen mit Handicap das Bogenschiessen. Trotz der Behinderung war es, dank der ruhigen und einfühlsamen Art unserer Bogensportler, fast allen behinderten Kindern,  Jugendlichen und Erwachsenen möglich, den Pfeil abzuschießen und sogar die Scheibe in 10 m Entfernung zu treffen.

 

Herzlichen Dank, lieber Egon und lieber Tom, für euer Engagement!

Maik Schimmel

 

Ausflug zum 3D Parcours nach Demen

Am 25.8.2018 fuhren die jungen Bogensportler der Schützenzunft Grevesmühlen, mit ihren Eltern und Trainern, in einem gesponserten Reisebus der Firma Krohn nach Demen, um im 3D Parcours (30 Ziele) zu schießen und gemeinsam Spaß zu haben. Vier Gruppen wurden gebildet, dann ging es auf ein drei Stunden Abenteuer. Elche, Riesenwildschweine, Eisbären, Karibus, Wildkatzen, Dodos und viele andere Ziele warteten auf die Schützen. Auch das zwischenzeitlich einsetzende Regenwetter konnte die tolle Stimmung nicht vermiesen. Glücklich und zufrieden kamen alle um 16.00 Uhr auf dem Vereinsgelände an, und freuten sich schon, eine von Manuela, Ellen und Egon gebrutzelte Bratwurst bzw. ein Steak und einen der megaleckeren Salaten, die von Trainern und Angehörigen der Bogis vorbereitet wurden, zu essen. Selbst nach dem Essen ließen sich viele Eltern und Bogis nicht davon abhalten, mit viel Freude, auf die Vereinscheiben zu schießen. Was für ein sportlicher Tag, möglich gemacht durch den Gewinn bei „Scheine für Vereine“.

Liana, Holger und Maik S. beim Weltcup der Bogensportler in Berlin (22.7.2018)

Landesmeisterschaft am 15.7.2018 in Vielank

Am 15.7.2018 fanden in Vielank die Landesmeisterschaften im Bogensport -Freiland- statt. Dank des gesponsorten Busses der Firma Busreisen -Krohn- konnten alle Sportler, Trainer und Eltern gemeinsam zum Veranstaltungsort reisen. Im dort stattfindenden Wettkampf zeigten unsere Bogenschützen hervorragende Ergebnisse und holten 7 Landesmeistertitel, 2 zweite Plätze und 2 dritte Plätze. Neu in diesem Jahr war die Teilnahme von drei Bogensportlern mit Handicap, aus unserem Verein, an den diesjährigen Meisterschaften. Herzlichen Dank für die tollen Leistungen!

 

1. Platz Blankbogen Schüler C m - Finn Malcharczik 594

2. Platz Blankbogen Schüler C m - Oliver Rausche 554

3. Platz Blankbogen Schüler C m - Piet Nehm 502

 

1. Platz Blankbogen Schüler B m - Cornell Zürner 596

 

1. Platz Blankbogen Jugend w - Samanta Maaß 500

 

1. Platz Blankbogen Damen - Liana Lucas 504

 

1. Platz Recurve Schüler C w- Fabienne Dahlke 566 

 

1. Platz Recurve Jugend m (Handicap) - Tom Reimann 155 (1. Durchgang)

 

1. Platz Recurve Masters (Handicap) - Ellen Siebel 230 (1. Durchgang)

 

3. Platz Recurve Masters - Holger Giersch 460

 

2. Platz Recurve Senioren m - Egon Siebel 419

 

Folgende Bogensportler stellten neue Landesrekorde im Bogensportjahr 2017 auf und erhielten eine Rekordurkunde:

 

Fabienne Dahlke

Finn Lukas Malcharczik

Maximilian Pätsch

Liana Lucas

 

 

Königsschuss am 23.6.2018

Grevesmühlener Sportnachmittag 2018

Stadtfestumzug 2018

Kreismeisterschaft 2018

Rekorde am laufenden Band!

Schon bei den Vereinsmeisterschaften im Mai 2018 zeigten die Grevesmühlener Bogenschützen, welche Leistungssteigerung in diesem Jahr zu erwarten war. Sieben Vereinsrekorde wurden von den Kindern, beginnend mit 15 m bis zu den Erwachsenen mit 70 m, neu aufgestellt. 
Am Sonnabend, den 09.06.2018, sollte das Rekordfeuerwerk bei den Kreismeisterschaften fortgesetzt werden. 31 Bogensportler aus Grevesmühlen, Wismar und Rehna trafen sich auf dem Vereinsgelände des Grevesmühlener Schützenvereins. Dort zeigten wieder einmal die Kinder und Jugendlichen der Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V. (Fabienne Dahlke, Paula Ritter, Oliver Rausche, Finn Lukas Malcharczik, Gustav Romeyke, Finn Luca Czikuczinski, Piet Nehm, Cornell Zürner, Jasper Nowak, Samanta Maaß und Maximilian Pätsch) bei heißen Temperaturen und unter Zeitdruck, hervorragende Ergebnisse. Die Trainer Maik Faasch, Holger Giersch und Maik Schimmel waren mächtig Stolz auf ihre Schützlinge. 
Ein besonders spannender Wettkampf fand zwischen Cornell Zürner und Jasper Nowak statt. Beide erreichten Ringzahlen, die sich auch auf bundesdeutscher Ebene sehen lassen können. Cornell gewann den Wettkampf, ganz knapp im letzten Durchgang (6Pfeile), mit insgesamt 599 von 720 möglichen Ringen. Jasper erreichte hervorragende 583 von 720 möglichen Ringen.
Bei den Erwachsenen konnten die Recurve-Bogensportler (Bogen mit Visier) erhebliche Leistungssteigerungen verzeichnen. Hervorzuheben sind besonders die Leistungen von Ellen Siebel (Masterklasse/ Recurve/Sportler mit Handicap), welche mit 499 von 720 möglichen Ringen nicht nur Kreismeisterin wurde, sondern sich auch, wie 15 andere Grevesmühlener Bogensportler, für die Landesmeisterschaften am 15.07.2018 in Vielank qualifizierte.
Am Ende eines langen Bogensporttages stand schließlich fest, dass der Grevesmühlener Verein mit 14 Kreismeistertiteln der erfolgreichste Verein im Kreis Nordwestmecklenburg war.

Alle ins Gold!
Maik Schimmel/ Bogensportleiter

 

Vereinsmeisterschaft Bogen -Freiland- Mai 2018

Bogensportler einmal anders  - sportlich aktiv - im Bowlingcenter Wismar 

Zu Beginn der Freiluftsaison gab es eine riesige Überraschung-  3D Tiere und Spaßauflagen, alles ermöglicht durch die Aktion „ Scheine für Vereine“ 

Programm und Kosten Vereinsausflug 2018

Anmeldung bitte bis spätestens 23.04.2018!

Wandertag bei uns Schützen

Den Wandertag für die Klasse 4a der Schule Am Ploggensee am 23. März 2018 wurde in diesem Jahr durch unseren Verein vorbereitet. Warum?

Am 06. September 2017 um 07.10 Uhr wurde unser Verein bei der Aktion "Scheine für Vereine" der Ostseewelle Hitradio MV, unterstützt durch die Mecklenburgische Versicherung gezogen und im Radio verkündet. Innerhalb zweier Titeln im Radio musste der Rückruf erfolgen. Thomas Pätsch war der Erste, der beim Radiosender durchkam und damit bereits 1.000,-€ für den Verein sicherte. Nun galt es innerhalb einer Stunde viele Leute zum "Hähncheneck" in Grevesmühlen zu bekommen, da der Betrag durch jeden Einzelnen um weitere 5,-€ bis max. 2.000,-€ aufgestockt werden konnte. Die Telefone vieler Vereinsmitglieder liefen heiß und es gelang, bei wirklich schlechtem Wetter, immerhin 133 Leute zum "Hähncheneck" zu schicken. Somit kamen wir auf einen Betrag in Höhe von 1.665,-€.

Ein besonderer Dank galt der Lehrerin Eva Robst, von der Schule "Am Ploggensee, die mit Ihrer ganze Klasse 4a erschien.

Das fanden wir so toll und überlegten zusammen mit der Lehrerin Frau Robst wie wir uns als Verein bei der Klasse bedanken können. Schnell war klar, die Ausrichtung eines der nächsten Wandertage für Ihre Klasse wäre toll. Und so fand sich der 23. März 2018. Uta und André Burghardt sowie Maik Faasch boten nicht nur Bogenschießen, Dosenwerfen, Basketball und einen Geschicklichkeits-

parcour für die Kinder an, zudem gab es reichlich Süßigkeiten und Bratwurst vom Grill. Glücklich und zufrieden gingen die Kinder gegen 12.00 Uhr in die Osterferien. 

Ausgezeichnete Bogensportler und Trainer im Rathaus Wismar am 9.3.2018

Liana Lucas, Max und Jens Böhringer, Steffen Arndt, Holger Giersch und Maik Faasch (nicht auf dem Bild) sowie Maik Schimmel (nicht auf dem Bild) wurden durch den Kreissportbund ausgezeichnet.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Königsball 2018

Mehr als 100 Gäste aus Politik und Wirtschaft, Mitglieder der Schützenzunft Grevesmühlen sowie befreundeter Vereine aus Lübeck, Schönberg, Rehna, Gadebuch und Wismar feierten bis weit nach Mitternacht einen tollen Königsball von Königin Heidrun Paruszewski und König Andy Körner. Auch der Präsident des Kreisschützenverbandes NWM Roland Mann und Gattin waren zum Königsball nach Grevesmühlen gekommen.

Unser Vorsitzende Mathias Fett, der an diesem Tag Geburtstag hatte, begrüßte alle Gäste. Nach dem tollen Abendessen und einigen Tanzrunden freuten sich die Gäste auf eine Showeinlage der Grevesmühlener Handballer, die unter reichlich Beifall der Anwesenden, einige ihrer Darbietungen präsentierten. 

Das auch der Wismarer Schützenverein gut gelaunt war, zeigten sie mit dem spontan aufgeführten Besentanz. Wir haben das Gefühl, das die Stimmung von Königsball zu Königsball in jedem Jahr besser wird, sagte Stolz Königin Heidrun Paruszewski. Bei ausgelassener Stimmung sorgte erst der Wachdienst gegen 03.00 Uhr für Aufbruchsstimmung bei den Gästen.

 

Ein herzlicher Dank gilt allen, die den Vor- und Nachbereitungen des Königsball unterstützt haben.

Gruppenfoto von den ausgezeichneten Sportlern/ Trainern im Zeughaus Wismar

Einladung zum Königsball 2018

Auszeichnung erfolgreicher Bogensportler und Trainer durch den Kreissportbund

Neuer Landesrekord!!!!

Fabienne Dahlke mit neuem Landesrekord!

 

Am Samstag, den 20.01.2018 fanden die Landesmeisterschaften Bogen Halle 2018 in der Tennishalle des Robinson Club Fleesensee statt. Insgesamt 105 Bogensportler/-innen aus 17 Vereinen des gesamten Bundeslandes nahmen an der Meisterschaft teil. Die Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V. startete mit 13 Bogensportler/-innen an der Meisterschaft. Zu Beginn eröffnete der Bogensportleiter des Landesschützenverbandes Frank Westphal die Veranstaltung und überreichte die Landesrekordurkunden aus dem vorangegangenen Jahr2017Mit Fabienne Dahlke, die im Januar 2017 mit 464 Ringen (von 600 möglichen Ringen) Landesmeisterin in der Altersklasse Blankbogen Schüler C weiblich wurde,holte sich damit einen neuen Landesrekord. Dies ist schon der zweite Landesrekord, den die Bogensportleraus Grevesmühlen für sich verzeichnen konnten. Bei den Landesmeisterschaften im Freien 2016 gelang Lars Arne Burghardt der erste Landesrekord für die Grevesmühlener.

Aber auch bei der diesjährigen Landesmeisterschaft Bogen Halle konnten die Sportler der Schützenzunft Grevesmühlen gute Ergebnisse erreichen. Mit 4 Landesmeister, 4 Vizelandesmeister sowie 3 Drittplatzierten, einem starken 6. und 7. Platz waren die Bogensportler wieder sehr erfolgreich. Am spannendsten aus Sicht der Grevesmühlener war die Altersklasse Blankbogen Schüler C männlich. Hier starteten gleich drei Sportler aus Grevesmühlen, die sich einen hervorragenden und spannenden Wettkampf untereinander lieferten. Mit 479 Ringen siegte Finn Lukas Malcharczik obwohl er sein tolles Ergebnis aus der Kreismeisterschaft (483 Ringen) nicht ganz erreichte. Platz 2 belegte Oliver Rausche mit 457Ringen, der ein um 10 Ringen besseres Ergebnis als bei der Kreismeisterschaft ablieferte. Mit Gustav Romeykesicherten sich die Grevesmühlener auch den 3. Platz in dieser Alterklasse. Mit 430 Ringen verzeichnete Gustav die größte Steigerung im Vergleich zur Kreismeisterschaft im Herbst 2017, wo er 324 Ringe erreichte. 

Alle Ergebnisse:

Blankbogen Schüler C männlich: 1. Finn Lukas Malcharczik (479), 2. Oliver Rausche (457), 3 Gustav Romeyke (430)  

Blankbogen Schüler C weiblich: 1. Fabienne Dahlke (253)

Blankbogen Schüler B männlich: 2. Jasper Nowack (405), 3. Cornell Zürner (405

Blankbogen Jugend weiblich: 2. Samanta Maaß (242)

Blankbogen Jugend männlich: 1. Maximilian Pätsch(351)

Blankbogen Damen: 1. Liana Lukas (388)

Recurve Schüler B männlich: Jannik Balzereit (364)

Recurve Jugend männlich: Jonas Gazow (433)

Recurve Herren: Sebastian Flügel (480)

Recurve Masters: Holger Giersch (363)

Tolle Leistungen bei der Landesmeisterschaft Bogen -Halle in Fleesensee (Göhren-Lebbin) am 20.1.2018

Neujahrsschießen 2018

Mit 18 Teilnehmer startete unsere Zunft am Sonntag, den 07.01.2018 mit dem Neujahrschießen ins neue Sportjahr 2018. Hierbei wurden überwiegend sehr gute Ergebnissen erziehlt. Zum Beispiel bewies Dirk Mrosek mit 30 von 30 Ringen bei der Neujahrsscheibe ein treffsicheres Auge. Dirk ging dann anschließend mit dem 2. und 3. Plazierten, Ralf Manske (29 Ringen) und Eckhard Faasch (28 Ringen) in den Entscheidungswettkampf. Auch diesen konnte Dirk Mrosek für sich entscheiden, da er den besten Treffer auf die Neujahrsscheibe setzte. Das sich das regelmäßige Training beim Luftgewehrschießen auszahlt, zeigte Ralf Manske auch beim Schießen um den Neujahrspokal. Mit 92 Ringen konnte er diesen Wettkampf  für sich entscheiden.

Weihnachtsfeier der jungen Bogensportler

Maik Schimmel, der Bogensportleiter, bedankte sich auf der diesjährigen Weihnachtsfeier bei allen Sportlern, Trainern und Eltern für die tolle Einsatzbereitschaft bei der Vorbereitung/ Durchführung von Wettkämpfen, Events und Feiern, die die Bogenabteilung der Schützenzunft Grevesmühlen durchgeführt hatte. Außerdem wurden einige junge Bogensportler für besondere Leistungen ausgezeichnet.

 

Finn M., Fabienne D., Olli R., Jannik B., Jasper N., Cornell Z., Jonas G., Maximilian P., Lars B., wurden für ihre herausragenden sportlichen Leistungen ausgezeichnet.

Olli R. und Finn M. erhielten den goldenen Bogenschützen für besonderen Trainingsfleiß.

Jonas G., Delyan M. und Tom Reiman erhielten den goldenen Bogenschützen für fünfjährige Mitgliedschaft.

 

Nach dem Café und den leckeren Sachen (Kuchen von Jasper, Berliner von Maik F. und einer Unmenge an süßen und salzigen Sachen), konnten die jungen Bogenschützen in kleinen Wettkämpfen Pins vom DSB gewinnen. Sieger beim Armbrustschiessen mit der Nerv-Armbrust wurde Finn M., gefolgt von Fabienne. Bei den etwas älteren Bogenschützen gewann Maximilian das Tannenbaumschiessen mit dem Luftgewehr.

Zum Abschluss schauten alle Bilder vom Bogensportjahr an, welches ein rund um gelungenes und erfolgreiches Jahr war.

Kreismeisterschaft -Bogen in Halle- 2017

Am Samstag, den 18. November 2017 führte unser Verein, für den Kreisschützenverband NWM, die Kreismeisterschaft Bogen in der Halle für das Sportjahr 2018 durch. Insgesamt 40 Bogensportler von drei Vereinen aus Gadebusch (4 Teilnehmer/-innen), Wismar (10 Teilnehmer/-innen) und Grevesmühlen (26 Teilnehmer/-innen) nahmen an diesem Wettkampf teil.  

Durch die tolle Vorbereitung der Grevesmühlener Schützen, die auch vom Präsidenten der KSV NWM Herrn Roland Mann ausdrücklich gelobt wurde, konnte der Wettkampf reibungslos durchgeführt werden. Insgesamt wurden an diesem Tag 23 Kreismeistertitel verteilt. Hiervon gewannen die Grevesmühlener 15 und die Wismaraner 8 Titel. Ein tolles Ergebnis für den Bogensport in Grevesmühlen. Herzlichen Glückwünsch allen Siegern und Plazierten.

Flaschappel (Kürbis)- Schiessen  am 27.10.2017

Bitte votet für unseren Verein! Wir können 1000 Euro gewinnen!

Mitbringsel aus dem Harzurlaub für die Trainer.

Ausflug nach Schwerin

Am 23.09.2017 startete der Verein, bei stralendem Sonnenschein, einen Ausflug in die Landeshauptstadt Schwerin. Die Firma Busreisen Krohn nahm die gemeldeten 22 Teilnehmer/-innen an drei Haltestellen auf. Gegen 13.00 Uhr erreichten wir unser Ziel, das Schloss in Schwerin. Dort hatten wir nun ca. 90 Minuten Zeit um uns im Schloss bzw. im Schlosspark umzuschauen, bevor der Bootsausflug mit der "Weissen Flotte" begann. An Bord des Schiffes war für uns Kaffee und Kuchen gebucht, so dass wir gut gestärkt die anschl. 4 Seen-Rundfahrt genießen konnten. Ich glaube fast jeder von uns hatte, vor Jahren, diese Fahrt schon einmal erlebt, jedoch hat sich in Schwerin sehr viel getan. Tolle Tour war die einhellige Meinung aller Teilnehmer. Gegen 17.00 Uhr waren wir wieder in Grevesmühlen angekommen und alle trafen sich bei uns auf dem Platz wieder um gemeinsam zu Grillen. Weitere Vereinsmitglieder/-innen, die nicht am Ausflug teilnehmen konnten, kamen hinzu. Da fast jeder eine Kleinigkeit mitbrachte, hatten wir ein tolles Bufett und einen schönen Abend. Für das nächste Jahr (vermutlich im Sptember) plant der Verein  eine Wochenendtour in den Spreewald. Hierfür demnächst mehr. 

Cloutschießen in Boinhagen

Am Freitag, den 22. September 2017 wurde das Training auf eine Ackerfläche bei Boinhagen verlegt und ein Cloudschießen durchgeführt. André Burghardt, der das Schießen organisierte und Maik Schimmel waren einen Tag zuvor bereits mit den Vorbereitungen beschäftigt und bereiteten die Zielfläche sowie die Startpositionen vor. Die Zielfläche, die sich auf dem Boden befand, hatte einen Durchmesser von ca. 13m und umfasste mehrere Ringe, die zur Mitte immer kleiner wurden. Der äußere Ringe zählte 2 Punkte, dann 4, 6, 8 Punkte. Die Mitte hatte noch ca. 1m im Durchmesser und ein Treffer in diesem Bereich bedeutete 10 Punkte. Nun wurde auf einer Entfernung von 165m (Erwachsene), 120m (Jugendliche) und 60m (Kinder) auf die 13m große Scheibe am Boden geschossen. Nach und nach stellte man sich auf die entsprechende Weite ein und es gab auch die ersten Treffer. Alle Teilnehmer waren von der Aktion begeistert und sind bestimmt im nächsten Jahr wieder dabei. Herzlichen Dank André und Maik für die Vorbereitung und dem Upahler Landwirt Thomas Framm für die Nutzung der Ackerfläche.

Unser Verein hatte Glück beim Gewinnspiel  "Scheine für Vereine" von Ostseewelle/Mecklenburgische Versicherungen

Riesig viel Glück hatten wir heute am 06. September 2017 um 07.10 Uhr. Unser Verein wurde bei der Aktion "Scheine für Vereine" der Ostseewelle Hitradio MV, unterstützt durch die Mecklenburgische Versicherung gezogen und verkündet. Innerhalb zweier Titeln im Radio musste der Rückruf erfolgen. Thomas Pätsch war der Erste, der beim Radiosender durchkam und damit bereits 1.000,-€ für den Verein sicherte. Nun galt es innerhalb einer Stunde viele Leute zum "Hähncheneck" in Grevesmühlen zu bekommen, da der Betrag durch jeden Einzelnen um weitere 5,-€ bis max. 2.000,-€ aufgestockt werden konnte. Die Telefone vieler Vereinsmitglieder liefen heiß und es gelang, bei wirklich schlechtem Wetter, immerhin 133 Leute zum "Hähncheneck" zu schicken. Somit kamen wir auf einen Betrag in Höhe von 1.665,-€. Ein besonderer Dank gilt der Lehrerin Eva Robst, von der Schule "Am Ploggensee, die mit Ihrer ganze Klasse 4a erschien. Wir bedanken recht herzlich bei Ihnen und werden einer der nächsten Wandertage für Ihre Klasse ausrichten. Ein weiterer Dank gilt dem Lehrer von Jonas Gasow, vom Gymnasium Am Tannenberg, der Jonas vom Unterricht freistellte.

Familie Pätsch, die uns angemeldet und beim Radiosender angerufen hat, TAUSEND DANK!

Der letzte Dank geht an den Sender Ostseewelle Hitradio MV, unterstützt durch die Mecklenburgische Versicherung sowie alle die unseren Verein, mit ihrer Anwesenheit unterstützt haben. Herzlichen Dank! 

Landesmeisterschaft Bogen 3D 2017 in Demen

Und wieder ein hervorragendes Ergebnis bei einer Landesmeisterschaft für André und Lars Burghardt. Lars belegte den 1. Platz und wurde Landesmeister, André den 2. Platz und wurde Vize-Landesmeister. Herzlichen Glückwunsch!!!

Landesmeisterschaft Bogen -im Freien- 2017

Was für ein Tag!

Sonntag, der 16.Juli 2017 um 6.30 Uhr ... Voller Vorfreude auf die LANDESMEISTERSCHAFT stiegen 14 Bogensportler, 3 Trainer und 15 Eltern und Freunde unseres Vereins in einen Reisebus der Firma Krohn-Busreisen und fuhren nach Vielank. 

Nach einem Wettkampf der um 10.00 Uhr begann und um 15.00 Uhr endete waren nicht nur die Eltern und Trainer stolz auf die gezeigten Leistungen aller Bogenschützen, sondern auch unser Vereinsvorsitzender Mathias Fett und der Vorsitzende des Kreisschützenbundes NWM Roland Mann. Die Schützenzunft Grevesmühlen war der erfolgreichste Verein bei dieser Landesmeisterschaft mit 7 Titeln, 4 zweiten Plätzen und einem dritten Platz. Auch der Wismaraner Schützenverein "Hanse" holte 6 Titel und damit wurde der Kreisschützenverband NWM auch erfolgreichster Verband in ganz Mecklenburg-Vorpommern. 

Herzlichen Dank allen Sponsoren für die Unterstützung zur Finanzierung des Reisebusses. 

 

Wir sind so, so stolz auf Euch!

Maik Schimmel

 

Schützenzunft Grevesmühlen jetzt auch mit Landesrekord!

Eine freudige Überraschung gab es gleich zur Eröffnung der diesjährigen Landesmeisterschaften 2017 in Vielank. Lars-Arne Burghardt bekam, als einziger Teilnehmer der Schützenzunft Grevesmühlen an den Landesmeisterschaften im Freien 2016, seine Landesrekord-Urkunde überreicht. Noch nie hat Jemand in Mecklenburg Vorpommern, in seiner Altersklasse ein so gutes Ergebnis erzielt. Herzlichen Glückwunsch Lars und weiter so!

Firmenpokal 2017

2. Platz beim Turnier -ohne Visier- in Parum

Schützenfest 2017

Grevesmühlener Sportnachmittag 2017

Stadtfestumzug 2017

Kreismeisterschaft im Bogensport - im Freien - 2017!

Am Sonnabend, den 10.6.2017, fand die Kreismeisterschaft im Bogensport auf dem Gelände der Schützenzunft Grevesmühlen statt. Es kamen Bogensportler aus Wismar, Gadebusch und Grevesmühlen zusammen, um ihre Besten in 4 Bogenklassen (Recurve, Blank, Jagd, Compound) und in 9 Altersklassen zu ermitteln. Beginn des Wettkampfes war um 9.00 Uhr Auf hohem Niveau schossen besonders die Kinder und Jugendlichen. So erreichten Fabienne Dahlke, Cornell Zürner, Jasper Nowak, Jannik Balzereit, Maximilian Pätsch und Samanta Maaß (alle Grevesmühlener Schützenzunft) weit über 500 von 720 möglichen Ringen. Aber um 19.00 Uhr standen dann die letzen Sieger und Platzierten fest. Insgesamt holte der Grevesmühlener Verein 14 Goldmedaillen und 2 Silbermedaillen. Damit quali​fizierten sich die Teilnehmer für die Landesmeisterschaft am 16.7.2017 in Vielank. Besonderen Dank gilt dem Wettkampfgericht (Manuela Janschik, Roland Mann und Maik Faasch) sowie den fleißigen Helfern Vossi, Dirk und Adriane.

Ergebnisse Kreismeisterschaft Bogensport -im Freien- 2017 der Schützenzunft Grevesmühlen

1. Platz : Fabienne Dahlke -Schüler C weiblich- Blankbogen 15 m
1. Platz : Finn L. Malcharczik -Schüler C männlich-Blankbogen 15 m
2. Platz: Oliver Rausche-Schüler C männlich- Blankbogen 15 m
1. Platz: Cornell Zürner -Schüler B männlich- Blankbogen 20 m
2. Platz: Jasper Nowak -Schüler B männlich- Blankbogen 20 m
1. Platz : Samanta Maaß -Jugend weiblich- Blankbogen 30 m
1. Platz: Maximilian Pätsch- Jugend männlich- Blankbogen 30 m
1. Platz: Lars Burghardt - Junioren männlich- Blankbogen 30 m
1. Platz: Liana Lucas -Damen- Blankbogen 40m
1. Platz: André Burghardt- Herren- Blankbogen 40m
1. Platz: Jannik Balzereit -Schüler B männlich-Recurvebogen 25 m
1. Platz: Jonas Gazow- Jugend männlich- Recurvebogen 60m

1. Platz: Maik Schimmel - Herren- Recurvebogen-70m
1. Platz: Holger Giersch- Master- Recurvebogen- 60m
1. Platz: Max Böhringer - Herren- Compound- 50m
1. Platz: Jens Böhringer - Master- Compound- 50m

 

Vereinsmeisterschaft Bogen -im Freien- 2017

Am Sonnabend, den 20.5.2017, fand wiedermal sehr früh unsere Vereinsmeisterschaft im Bogensport statt. Trotz dieses "Frühpflichtschießens", haben sich alle Bogensportler voll reingehängt und für diese Zeit sehr gute Ergebnisse erreicht.

Nach 6 Stunden standen dann die Meister und Platzierten fest. Zur Stärkung grillte dann der Verein (Danke Delyan!!!) Bratwürste für alle Bogensportler und deren Angehörige. Also ein gelungenes Ende eines erfolgreichen Tages.

 

Ergebnisse:

 

Schülerklasse C m Blankbogen: Berechtigt KM

1. Finn

2. Olli

3. Tim

 

Schülerklasse C w Blankbogen:

1. Fabienne Berechtigt KM

 

Schülerklasse B m Blankbogen:

1. Cornell Berechtigt KM

2. Erik

3. Jasper Berechtigt KM

 

Jugend m Blankbogen:Berechtigt KM

1. Maximilian

 

Jugend w Blankbogen:Berechtigt KM

1. Sammy

 

Junioren m Blankbogen:Berechtigt KM

1. Lars

 

Damenklasse Blankbogen:Berechtigt KM

1. Liana

 

Herrenklasse Blankbogen: Berechtigt KM

1. André 

 

Schüler A m Recurve:Berechtigt KM

1. Jannik

 

Jugend m Recurve:

1. Jonas Berechtigt KM

2. Nils

 

Jugend m Recurve (V):

1.Delyan

 

Jugend w Recurve (V):

1. Lilli

 

Damen Recurve (V):

1. Adriane

 

Herren Recurve:

1. Maik S. Berechtigt KM

 

Herren Recurve (V):

1. Vossi

 

Master Recurve: 

1. Holger Berechtigt KM

 

Herren Compound:

1. Max Berechtigt KM

 

Master Compound:

1. Jens Berechtigt KM

 

Herren Jagdbogen:

1.Steffen Berechtigt KM

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Königsball 2017

Mehr als 100 Gäste aus Politik und Wirtschaft, Mitglieder der Schützenzunft Grevesmühlen sowie befreundeter Vereine aus Lübeck, Schönberg, Rehna, Gadebuch und Wismar feierten bis weit nach Mitternacht einen tollen Königsball von Königin Heidrun Paruszewski und König Fritz Rasch. Auch der Präsident des Kreisschützenverbandes NWM Roland Mann und Gattin waren zum Königsball nach Grevesmühlen gekommen. Für den Spruch des Abends sorgte unser Vorsitzende Mathias Fett bei seiner Begrüßungsansprache. Als er den ehemaligen Bürgermeister der Stadt Grevesmühlen, Jürgen Ditz und seinen Nachfolger Lars Prahler vorstellte, machte er das mit dem Satz: "Keine Sorge, unser Bürgermeister ist nicht an Magersucht erkrankt, das ist ein Neuer."

Nach dem Abendessen und einigen Tanzrunden konnten sich die Gäste auf eine Showeinlage des. 1. MTV Roggenstorf freuen, die unter reichlich Beifall der Anwesenden, einige ihrer Darbietungen präsentierten. 

Für eine weitere Überraschung sorgte Königin Heidrun Paruszewski. Mit einer Sammlung unter den Mitgliedern der Schützenzunft Grevesmühlen, die Heidrun iniziierte, wurden Mathias Fett und Maik Faasch für ihr persönliches Engagement im Verein ausgezeichnet. Das ist für die viele Vereinsarbeit die ihr Beide leistet und keiner sieht, so die Königin.

Ein herzlicher Dank gilt allen, die den Vor- und Nachbereitungen des Königsball unterstützt haben.

Landesmeisterschaft Bogen Halle 2017 in Fleesensee

Am Wochendende 21. Januar 2017 fand die diesjährigen Landesmeisterschaft im Bogensport in der Halle in Fleesensee statt. Mit neun Teilnehmer schickte unser Verein in diesem Jahr bereits 3x mehr Sportler zur Landesmeisterschaft, als noch vor einem Jahr. Die Anreise begann jedoch bereits am Freitag, den 20. Januar 2017, da der Wettkampf am nächsten morgen schon recht früh startete. Nach einem schönen gemeinsamen Abendessen im Landhotel "Zur Schmiede" in Göhren Lebbin, ging es frühzeitig ins Bett um am nächsten Tag für den Wettkampf gut gerüstet zu sein. Um 08.00 Uhr am nächsten morgen ging es los in die Halle vom Golf & Country Club Fleesensee. Dort angekommen erblickten wir in der Halle 31 Scheibenständer und Scheiben, was auf eine große Anzahl an Teilnehmern schließen lass. Insgesamt waren 128 Schützinnen und Schützen gemeldet, wie Frank Westfahl, Verantwortlicher für den Bogensport beim Landesschützenverband, bei der Begrüßung mitteilte. Nachdem Einschießen begann um 10.00 Uhr der 1. Durchgang der Landesmeisterschaft für unsere 9 Teilnehmer. Gegen 14.00 Uhr war dann für unsere Teilnehmer der 2. Durchgang und somit auch der Wettkampf beendet. Nun hieß es noch auf das 2. Starterfeld zu warten, die ebenfalls ihre 2 Durchgänge noch schießen mussten. Gegen 17.00 Uhr stand das tolle Ergebnis für unseren Verein fest:

5x Landesmeistertitel

1x Vize Landesmeistertitel

1x 3. Platz

1x 4. Platz

1x 5. Platz

 

Im Einzelnen:

Fabienne Dahlke mit 464 Ringen Landesmeisterin

Finn Lucas Malcharczik mit 450 Ringen Landesmeister

Maxi Pätsch mit 412 Ringen Landesmeister

Jonas Gazow mit 444 Ringen Landesmeister

Lars Burghardt mit 327 Ringen Landesmeister

Jannik Balzereit mit 307 Ringen Vize-Landesmeister

Holger Giersch mit 413 Ringen 3. Platz

Steffen Arndt mit 357 Ringen einen sehr guten 4. Platz

und Liana Lucas mit 383 Ringen einen sehr guten 5. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre tollen sportlichen Leistungen! Ihr habt Euch alle sehr gut geschlagen und tolle Ergebnisse erzielt. Viele unserer Sportlerinnen und Sportler haben ihre guten Ergebnisse bei der Kreismeisterschaft noch einmal deutlich verbessert!

Ein besonderer Dank gilt den Trainern und den vielen Eltern, die die Teilnehmer zum Wettkampf begleiteten und mit Rat und Tat zur Seite standen. 

Kreismeisterschaft Bogen -Halle- am 26.11.2016 für das Sportjahr 2017

Am 26.11.2016 führte unser Verein bereits zum 2. Mal die Kreismeisterschaft in der Halle, für den KSV NWM durch. Da die Landesmeisterschaften in der Halle, die übrigens in Fleesensee am 21.01.2017 stattfindet, schon so früh im Jahr 2017 startet, mussten wir die Kreismeisterschaft so frühzeitig durchführen. Leider nahmen nur zwei Vereine des KSV NWM die Möglichkeit war, ihr Können unter Beweis zu stellen. Außer wir als Ausrichter hat nur der Schützenverein Hanse Wismar an der diesjährigen Kreismeisterschaft teilgenommen. Mit insgesamt knapp 30 Teilnehmern können die Veranstalter aber trotzdem zufrieden sein. Von den 16 zu vergebenen Titeln gingen 6 nach Wismar und 10 blieben in Grevesmühlen. Das allerbeste Ergebnis erreichte unsere kleinste bzw. jüngste Teilnehmerin Fabienne Dahlke mit 490 von 600 möglichen Ringen. Tolles Ergebnis Fabienne, mach bitte weiter so. Aber ebenfalls herzlichen Glückwunsch allen anderen Kreismeistern und Kreismeisterinnen. Viel Glück wünscht der Vorstand allen Teilnehmern an der Landesmeisterschaft im Januar 2017. Alle ins Gold!

Vereinsmeisterschaft Bogen -Halle- 2016

22 Kinder und Jugendliche, sowie 7 Erwachsene, nahmen an der diesjährigen Vereinsmeisterschaft in der Halle teil. Qualifiziert für die Kreismeisterschaft haben sich:

 

Finn Lukas Malcharzek

Rayk Burghardt

Fabienne Dahlke

Cornell Zürner

Lukas Jürgen Broch

Maximilian Pätsch

Samanta Maaß

Lars Arne Burghardt

Jannik Balzereit

Christopher Hühn

Jonas Gazow

Delyan Morrone

Nils Voß

Sebastian Flügel

Tobias Voß

Thomas Eggers

Liana Lucas

Holger Giersch

Siegfried Grams

 

Herzlichen Glückwunsch!

Maik Schimmel/Bogensportleiter

 

Am Samstag, den 17.09.2016 waren wir Bogengolfen. Heirbei mußten 5 verschiedene Ziele getroffen und eine Strecke von fast 8 Km zurückgelegt werden. Wer dabei die wenigsten Pfeile benötigte hatte das Bogengolfen gewonnen. 27 Pfeile benötigten die Sieger! Die gelungene vereinsinterne Veranstaltung, bei bestem Wetter, war ein voller Erfolg und wird im nächsten Jahr wiederholt. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Landwirt Werner Schütz, der uns die Ackerfläche zur Verfügung gestellt hat.

Herzlichen Glückwunsch an Lars Arne Burghardt! Er hat es geschafft! Bei den Landesmeisterschaften im Freien, am 16.07.2016 in Vielank, hat er den Sieg in der Alterklasse - Jugend/Blankbogen mit 536 Ringen gewonnen. Wir sind sehr stolz auf dich!!

Sommerfest 2016

Nur einen Tag nach unserem Vereinshöhepunkt, dem Firmenpokal, fand das diesjährigen Sommerfest statt. Insgesamt waren knapp 50 Vereinsmitglieder und -mitgliederinnen mit ihren Familienangehörigen gekommen um einige schöne Stunden miteinander zu verbringen. In ruhiger und entspannter Atmosphäre konnen alle, nach dem anstrengenden Vortag, wieder etwas Kraft sammeln. Der Verein sorgte für Wurst und Fleisch, alle Anderen brachten eine kleine Leckerei mit, so dass wir ein sehenswertes Büfett aufbauen konnten.

Allen Anwesenden ein herzliches Dankeschön für den tollen Tag.

Firmenpokal 2016



Am Freitag, 08. Juli 2016 fand nun schon das 5. Firmenpokalsschießen unseres Vereins, bei wirklich lausigem Wetter statt. 48 Teams hatten sich für dieses Jahr angemeldet, wovon leider nur 45 Teams angeteten sind.  Und somit traten, fast auf Vorjahresniveau, insgesamt 135 Schützen an,

Der Wettkampf, der wie immer aus Bogen- und Kleinkaliberschießen bestand, wurde gegen 16.00 Uhr gestartet. Viele Firmen waren auch rechtzeitig gekommen, so dass gegen 20.00 Uhr alle Sieger und Plazierten feststanden. Am Ende deutlicher Gewinner in der Teamwertung wurde die Firma Imkerei Gerber mit 194 Ringen vor dem Team 4 der Sparkasse Mecklenburg-Nordwet (189 Ringen), übrigens ein reines Frauenteam und Team 2 der Firma IAG mBH Selmsdorf mit 188 Ringen. Bestes Frauenteam wurde ebenfalls die Sparkasse Mecklenburg-Nordwest 4 mit ihren 189 Ringen vor dem Partnerteam Sparkasse Mecklenburg-Nordwest 3 mit 183 Ringen und dem Team Zweckverband Grevesmühlen 2 mit 157 Ringen. Einzelgesamtsieger wurde Gastschützin Anja Fett vom Team Sparkasse Mecklenburg-Nordwest 4 mit 76 Ringen. Zum ersten Mal dabei war André Satow von der Firma DRK Fahrdienst und belegte mit sehr guten 71 Ringen gleich den 2. Platz.. Der 3. Platz ging an Danilo Labs vom Team Elektro Joost 3 mit 70 Ringen.

Zum zweiten Mal wurde an diesem Abend ein weiterer Preis vergeben. Unser Schützenbruder Mathias Karge führte mit dem Bierkrugschieben einen weiteren Wettkampf durch an dem sich alle Anwesenden beteiligen konnten. Das beste Gefühl in Hand und Arm hatte an diesem Abend René Zimmermann vom Team Henri Benthack Baustoffe GmbH 2, der sich zuvor in einem Stechen gegen René Neumann durchsetzen konnte und einen Essengutschein für 2 Personen bei Cafe Körner gewann.

Wir danken allen Firmen, Institutionen, Vereinen und Interessengemeinschaften für ihre Teilnahme am Firmenpokal 2016 und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Ebenfalls danken wir dem Organisationsteam, der Standaufsicht, den fleißigen Damen am Tresen und bei der Essenausgabe sowie dem Dokumentationsteam für den reibungslosen Verlauf. Ein Großteil unseres Vereins war an der Durchführung des Firmenpokals beteiligt und hat somit zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Ich denke wir als Verein zeigen deutlich was man gemeinsam erreichen kann. Leider kann ich hier an dieser Stelle nicht Jeden persönlich für seinen Einsatz danken. Unseren jüngsten Helfern, bei der Standaufsicht am Bogenstand, von der Jugendabteilung Bogensport, haben sich den persönlichen Dank aber redlich verdient.

Im Namen Aller HERZLICHEN DANK Lars, Delyan und Jonas.

Mehr zu den Auswertungen, Ergebnislisten & Bildern findet Ihr Unter Firmenpokal 2016:Firmenpokal 2016

Am Samstag, den 18. Juli 2016 fand unser diesjähriges Schützenfest statt. In diesem Jahr erstmals mit neuem Konzept. Wärend des Schützenfestes wurde der neue Volks- und Jugendkönig in drei Disziplinen (Bogen-, Luft- und Kleinkaliberschießen) ausgeschossen. Insgesamt nahmen 32 Nichtvereinsmitglieder an diesem Wettkampf teil. Ein tolles Ergebnis wie wir finden. Beim Bogenschießen wurden die Besten 6 von 10 Pfeilen gewertet, mit dem Luftgewehr wurden ebenfalls die Besten 6 von 10 Schuss und beim KK-Gewehr die Besten 5 von 8 Schuss gewertet. Neue Jugendkönigin wurde Pauline Fett mit insgesamt 106 Ringen. Da der Jugendkönig kein KK-Gewehr schießen dürfte waren max. 120 Ringe möglich. Einzelsieger im Bogenschießen wurde Florian Naatz mit 54 Ringen und Pauline Fett mit 56 Ringen im Luftgewehrschießen. Der neue Volkskönig heißt Karl-Heinz Dreier. Er erreichte mit 150 von möglichen 170 Ringen ein tolles Ergebnis und somit den Gesamtsieg. Disziplinensieger wurden im Bogenschießen André Burghardt (mit 57 Ringen), René Persenhof (mit 60 Ringen) im Luftgewehrschießen sowie Stefan Beatke (mit 46 Ringen) im KK-Schießen. Allen Siegern nochmals herzlichen Glückwunsch.

Bereits einen Tag zuvor wurden unsere neuen Majestäten ausgeschossen. Hieran nahmen insgesamt 45 Vereinsmitglieder/-innen teil. Nachdem wir im letzten Jahr kein Königspaar fanden, viel es uns in diesem Jahr, mit geänderten bzw. entlasteten Aufgaben für die Majestäten nicht schwer, eine Schützenkönigin und einn Schützenkönig zu finden. Unsere Schützenschwester Heidrun Paruszewski und unser Schützenbruder Fritz Rasch bilden das neue Königspaar 2016 bei den Sportschützen. Beim Bogensport wurden gleich 4 Bogenkönige gesucht. Kiddy-König ist wie im letzten Jahr Jannik Balzereit mit 51 Ringen. Ebenfalls konnte Vorjahressieger Jonas Gazow mit 59 Ringen den Jugendkönigwürde erneut für sich entscheiden. Mit 47 Ringen konnte auch Vorjahresbogenkönigin Adriane Müller ihren Sieg wiederholen. Lediglich im hart umkämpften Starterfeld der Männer könnte sich Holger Giersch mit 55 Ringen deutlich durchsetzen und wurde erstmals Bogenkönig 2016. Euch allen herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen ein schönes Königsjahr.

Der Versuch ein tolle Veranstaltung für die Grevesmühlener und seine Gäste zu organisieren ist voll aufgegangen. Das zeigte der Zuspruch, den uns viele Teilnehmer und Gäste unseres Schützenfestes entgegenbrachten. Natürlich lief noch nicht alles rund, einige Verbesserungen können im nächsten Jahr für mehr Ordnung sorgen. Aber grundsätzlich kam das neue Konzept an!

Herzlichen Dank an die vielen fleißigen Hände im Hintergrund.

Hier finden Sie uns:

Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V.
Alte Schäferei 2 
23936 Grevesmühlen

info@schuetzenzunft-grevesmuehlen.de

Telefon: +49 172 3824658

 

Postanschrift:

Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V.

Mathias Fett

Am Lustgarten 14

23936 Grevesmühlen

 Wichtiger Hinweis!!!

Die nächsten Termine!

 

Die Hallensaison beginnt am 5.10.2018!! 

17.00 Uhr Anfänger

18.00 Uhr Kiddys 

19.00 Jugendliche/ Erwachsene

 

Am 17.11.2018

findet die Kreismeisterschaft

in der Halle am Gymnasium

 statt.

*****Vereinsshop****

****Vereinsshop****

Vereinskleidung ab 2018

****Vereinsshop****

Öffnungszeiten

Sporthalle Gymnasium

"Am Tannenberg"

Freitag:  

vom 06.10.2018 - 30.4.2019

17.00 - 19.00 Uhr

Training FITA-Kinder

19.00 - 20.00 Uhr

Jugendliche/Erwachsene

 

Vereinsgelände

Freitag:

vom 01.05.-01.10.19

Anfänger:

16.00-17.00 Uhr

Fortgeschrittene Kiddys:

17.00-18.00 Uhr

Jugendliche und Erwachsene:

18.00-19.30 Uhr

 

 

Dienstag/Donnerstag:

18.00-20.00 Uhr

Techniktraining für Jugendliche und Erwachsene

 

Sonntag:

10.00-12.00 Uhr

Offizielles Training

Hier könnte für nur 50 € im Jahr Ihre Werbung stehen!

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf...